Mittelfranken-Cup 2019 - Manfred Schönecker Pokal

Bereits im 12ten Jahr wurde in 2019 der "Mittelfranken-Cup - Manfred Schönecker Pokal" ausgetragen.

Nach den drei Vorrunden - ab Februar bis April auf Gau-Ebene im KO-System ausgeschossen - trafen sich
die fünf qualifizierten Gau-Damen-Mannschaften am 26. Mai 2019 je acht Schützinnen zum Bezirksendkampf
bei der VfL KK und Sport Veitsbronn um die Sieger der Plätze 1 bis 3 mit der niedrigsten Punktezahl zu ermitteln.

An Ersatzschützinnen konnten maximal drei Schützinnen eingemeldet werden unter Berücksichtigung des
Regelwerkes gem. Ausschreibung Pkt. 1.

Qualifiziert haben sich die Gau-Damenmannschaften aus dem Gau ANB - EIC - HES - PEG - SRH.
Es war wiederum ein spannender Wettbewerb und die Schützinnen zeigten großen Wettkampfeifer und
gaben ihr Bestes.

1.Platz:          Gau PEG mit 1258,2 Punkten - Siegerfoto hier
2.Platz:          Gau HES mit 1540,7 Punkten - Siegerfoto hier
3.Platz:          Gau ANB mit 1709,7 Punkten - Siegerfoto hier
4.Platz:          Gau EIC  mit 2576,6 Punkten - Siegerfoto hier
5.Platz:          Gau SRH musste die Mannschaft abmelden mangels Ersatzschützinnen.    

Nach Wettkampfende wurde gemeinsam mit Schirmherrn Manfred Schönecker die Siegerehrung 
vorgenommen und der Wanderpokal nebst Erinnerungspokale und Urkunden überreicht, siehe dazu
dieses Gruppenfoto.  

Die Ergebnisse des Bezirksendkampfes können hier abgerufen werden.
Zur Bildergalerie bitte hier anklicken.

Nachfolgend können noch die einzelnen Ergebnislisten der drei Vorrunden eingesehen werden.

Leider schied der Gau ERL nach der 3.Vorrunde, der Gau NEA nach der 2.Vorrunde und der Gau ANS
nach der 1.Vorrunde aus.

Gemeinsam mit unserem Schirmherr Manfred Schönecker wünsche ich allen Gau-Mannschaften/ Schützinnen, die sich hier beteiligen weiterhin einen fairen Wettkampf.

Ihre Bezirksdamenleitung
Brigitte Loy-Hanke



Zuletzt geändert am 02.06.2019 von Brigitte Loy-Hanke