Womens Trophy 2018 im BSSB

Die Landesdamenleitung im BSSB lud im Herbst 2018 ihre Schützinnen bayernweit zur Womens Trophy
nach Hochbrück ein.

Der Bezirk Mittelfranken beteiligte sich auch in diesem Jahr mit ihren Schützinnen und meldete 2 Paare
ein. Leider musste krankheitsbedingt die Paarung von SV Kleinschwarzenlohe mit Karin Hemmann und
Marion Hell - beide LuPi abgemeldet werden; Ersatz konnte auf die Schnelle leider nicht gefunden werden.

Jedoch ging die Damen-Mannschaft SG Kornburg - Renate Distler und Manuela Tabbenor - beide LuPi
am 14.10.2018 an den Start.

Nach 40 Schuss Freihand Vorkampf wurde das Zwischenergebnis bekannt gegeben.
Im Anschluss daran richtete sich die Reihenfolge für das Klappscheibenschiessen.
Beim Klappscheibenschiessen konnten sich alle Schützinnen je Mannschaft messen; dies war eine Herausforderung, denn dies musste ohne Schießkleidung absolviert werden - wobei dies für unsere
LuPi-Schützinnen bestimmt kein Nachteil ist/war.

Bevor es zur Siegerehrung ging, konnte sich jeder bei Kaffee und Kuchen stärken sowie in geselliger
Runde Kontakte pflegen oder auch beim Verkaufsstand einkaufen.

Für uns Mittelfranken ging wiederum ein erfolgreiches Wochenende zu Ende, denn unsere Damen-
Mannschaft SG Kornburg / Schützengau Schwabach-Roth-Hilpoltstein sicherte sich einen
Podestplatz mit einem Gesamtergebnis von 1616,0 Ringen.

Sie erhielten als Siegerprämie einen Geldpreis. Herzlichen Glückwunsch zum 3.Platz!

Die kompletten Ergebnislisten (2 Seiten) sind nachstehend abrufbar:

    Luftgewehr/Luftpistole Freihand.   

Zur Bildergalerie geht es hier.

Die Bezirksdamenleitung bedankt sich bei ihren Schützinnen für deren Kommen bzw. Teilnahme und
freue mich schon heute auf ein Wiedersehen bei einer weiteren Veranstaltung im Rahmen unseres
Schießsportes.



Zuletzt geändert am 20.11.2018 von Brigitte Loy-Hanke