Drei-Franken-Cup 2016

Der "Drei-Franken-Cup - der Bezirke Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken" wurde nun am 13. März 2016 durchgeführt.  Ausrichter/Gastgeber und Pokalstifter war der Mittelfränkische Schützenbund.

Unsere Schützinnen hatten an diesem Tag ihr Bestes gegeben. Mittelfranken wurde mit 2.750,7 Punkten Bezirkssieger, gefolgt auf Platz 2 Bezirk Unterfranken mit 3581,5 Punkten und Bezirk Oberfranken 383,6 Punkte; für Oberfranken konnte leider keine Mannschaftspunktezahl ermittelt werden, da nur 6 von 15 Schützinnen angetreten sind.

In 2016 fand dieser Cup zum viertenmal statt und Mittelfranken ist nun zum drittenmal als Siegermannschaft aus dem Wettbewerb hervorgegangen. Für 2016 hatten die Bezirksdamenleiterinnen der Bezirke MFR-OFR-UFR eine neue Ausschreibung kreiert und die derzeit trendigen Disziplinen aufgenommen - Luftgewehr, Luftpistole sowie Auflagebereich Luftgewehr/Luftgewehr und Bogen Recurve.

An diesem Wettkampftag haben sich die besten Schützendamen der drei Bezirke aus Unter-, Ober- und Mittelfranken gemessen. Pro Bezirk starteten Teams mit je 15 Schützinnen in den oben erwähnten Disziplinen an dem Schießstand
der SGem. Ramsberg in Ramsberg (Fränkisches Seengebiet). Am Nachmittag ging es per Bus zum INFO-Zentrum Seenland: unter fachkundiger Führung wurde uns die Entstehung des Fränkischen Seengebietes erläutert. Abschließend konnte noch ein Spaziergang auf dem Hauptdamm des Großen Brombachsees unternommen werden.

Zur Gesamtergebnisliste geht es hier und Urkunde bitte hier anklicken - Bildergalerie ist hier einsehbar.

Danke an alle Schützinnen und Fans, die hier dabei waren und nochmals HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
zu diesem Sieg!

Beiliegender Presseartikel 07.03.2016 gab schon einen kleinen Einblick und hier geht es zum Abschlussbericht 19./20.03.2016.

Zur Ausschreibung geht es hier.
 



Zuletzt geändert am 28.03.2018 von Brigitte Loy-Hanke