Damen-Fernwettkampf 2017

"Damen-Fernwettkampf - Richard Bartsch Pokal" lfd. Sportjahr"

Traditionsgemäß wie jedes Jahr wird der Bezirksendkampf "Damen-Fernwettkampf - Bezirkstagspräsident
Richard Bartsch" bei der SG Pyrbaum/Schützengau Altdorf-Neumarkt-Beilngries ausgetragen.

Die Bezirksdamenleitung sowie die mittelfränkischen Schützinnen bedanken sich ganz herzlich bei Ihrem
Pokalstifter und Schirmherrn Bezirkstagspräsident Richard Bartsch für die stetige Unterstützung dieses
Damen-Wettbewerbes im Schützenbezirk Mittelfranken. Leider konnte unser Schirmherr aufgrund eines
ganztägigen Besuch seitens der Präsidentin des Department Creúse aus der französischen Partnerregion
der Siegerehrung nicht beiwohnen, um die Wander- sowie Erinnerungspokale an die Siegerinnen der
Plätze 1 bis 3 Mannschaft- sowie Einzel-siegerinnen in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole und
Auflagebereich persönlich überreichen zu können.

Die Siegerlisten "Bezirksendkampf 12.11.2017" können nachstehend eingesehen werden:

Eine Bildergalerie ist hier abrufbar.

Herzlichen Glückwunsch den Siegerinnen des Bezirksendkampfes "Damen-Fernwettkampf 2017 -
Richard Bartsch Pokal!"


Kleiner Rückblick:
Der Endkampf am 12.11.2017 stand am vormittag ganz im Zeichen der Freihand-Schützinnen, um die Sieger der Plätze 1 bis 3 im Mannschafts- und Einzelwettbewerb der Disziplinen Luftgewehr/Luftpistole zu ermitteln.
Der Nachmittag war den jeweils 10 rangbesten Auflage-Schützinnen in den Disziplinen Luftgewehr/Luftpistole gewidmet.

Insgesamt gingen in 2017 ca. 65 Schützinnen auf Bezirksebene an den Start. In der Einzelwertung Freihand und Auflagebereich kämpften je Disziplin LG/LP die 8 Finalistinnen, ermittelt aus den Vorkampf 12.11.2017, um die Siegerplätze 1 bis 3.

Im Anschluss an den Bezirksendkampf wurde die Siegerehrung seitens der Bezirkssportleitung Berndt Heymann
und seinem Stellvertreter Markus Harrer gemeinsam mit 1.Bezirksschützenmeister Gerold Ziegler vorgenommen.

Rückblickend lässt sich festhalten, dass auch in diesem Jahr dieser Damen-Wettbewerb sehr gut angenommen wurde. Geschossen wurden die 6 Vorkämpfe auf Gauebene in den Monaten März bis September, wobei der
August schießfrei blieb. Etliche Neuzugänge von Schützinnen waren zu verzeichnen. So beteiligten sich in
diesem Jahr im

  • Freihandbereich:   314 Einzel-Schützinnen LG/LP, davon 31 LP-Schützinnen
  • Freihandbereich:   80 Mannschaften LG/LP
  • Auflagebereich:     37 Einzelschützinnen LGA - 13 Einzelschützinnen LPA.

Kleiner Hinweis:   in 2018 wird dieser Damen-Fernwettkampf in den bekannten Klassen wieder aufgelegt, wobei
                                im Auflagebereich die monatlichen Ergebnisse in "10tel Wertung" aufgenommen werden.

 

----->  Nachfolgend sind die Ergebnislisten für Monat September 2017, der an diesem Wettbewerb beteiligten
          Gaue im MSB abrufbar:

In beil. Liste können "alle qualifizierten Mannschaften sowie Einzelschützinnen LG/LP und die Auflage-
Schützinnen LG/LP"
abgerufen werden; Nachladungen - aufgrund Absage am Bezirksendkampf - sind hier nicht berücksichtigt.



Zuletzt geändert am 28.03.2018 von Brigitte Loy-Hanke