Aktuelle Meldungen

"1.Franken Blasrohr Open" im MSB

Sicherlich hat der/die ein oder andere schon mal etwas von "Blasrohrschießen" gehört.
Dies ist seit gut einem Jahr eine neue Disziplin im BSSB; auch werden bereits "BSSB Blasrohr Open"
sowie auch "Blasrohr-Turniere" in einzelnen Gauen der Bezirke angeboten/ausgetragen.
Neben jeder Menge Spaß und auch Disziplin hat das Blasrohrschießen Zuwachs und auch positive
Aspekte zu bieten. Unter anderem steigert es Konzentrationsfähigkeit, Menschen mit und ohne
Handicap können sich gemeinsam an einem Blasrohr-Match vergnügen. Auch hält sich der
Anschaffungswert in Grenzen.

Deshalb wollen wir für diese Disziplin werben und auch näher bringen. Und so entstand die Idee, dass
die drei fränkischen Bezirksschützenmeister der Schützenbezirke Mittel-, Ober- und Unterfranken ab 2018
den Schützen/Schützinnen, die über ihren Verein im BSSB gemeldet sind sowie auch Nichtmitgliedern
ein "Franken Blasrohr Open" anbieten wollen, welches künftig in den drei fränkischen Bezirken im
jährlichen Turnus angeboten werden soll.

Das Blasrohr-Turnier 2018 wird seitens des Mittelfränkischen Schützenbundes ausgerichtet unter:

          "1. Franken Blasrohr Open 2018"
          Termin:    Sonntag, 25. März 2018   -   spätester Anmeldeschluss:  15.03.2018
          Ort:          Bogenschützen Feucht e.V., Äußere Weißenseestraße 10, 90537 Feucht
                           Internet: www.bs-feucht.de      (barrierefreier Zugang)
          Details:    siehe http://www.bgv.bssb.de/msb/Damen/ausschreibungen/1franken-blasrohr-open-2018/

 

--> Informationen zu "Blasrohrschießen" sowie Terminplan 2018 können auf der BSSB-Homepage
eingesehen werden. Neugierig geworden, dann einfach unter http://www.bssb.de/sport/disziplinen-kader/blasrohrschiessen.html rein schauen.

<< Zurück zur vorherigen Seite



Zuletzt geändert am 01.03.2015 von Brigitte Loy-Hanke